logo_262x155px
icon_phone 0 2554 91 44 23
Mo - Fr  8:00 - 12:30 Uhr
icon_clock Mo - Fr  8:00 - 18:00 Uhr
Sa  8:00 - 12:30 Uhr


service@1a-fachmarkt.de

 

zuletzt gesehen vergleichen (0)
Warenkorb:

Kein Artikel im Warenkorb

0,- €

Gardena Wassersteckdose 8250-20

Art. Nr.: 373589
EAN:4078500825009 00373589
Gardena
empfohlener Verkaufspreis: 29,99 €
inkl. MwSt. 19,0%  zzgl.  Service & Versand
Lieferbar in 3 Werktage
Sie sparen 8,- €

21,99 € / 1 STK

21,99 €
Menge: 
vorheriges - Produkt 15 von  20 - nächstes

Gardena Wassersteckdose 8250-20

Wasser wie Strom aus der Steckdose

Einfach praktisch: Mit der GARDENA Wassersteckdose lässt sich Wasser aus dem Boden zapfen wie Strom aus der Steckdose. Die Wassersteckdose wird unterirdisch eingebaut und über GARDENA Verlegerohre mit Wasser versorgt. Sobald Sie einen Gartenschlauch an den Wasseranschluss mit automatischem Stoppventil anschließen, können Sie losgießen. Wird der Schlauch abgezogen, stoppt das Wasser von selbst. Wenn die Wassersteckdose gerade nicht genutzt wird, schützt ein Deckel die Dose vor Verschmutzung. Dieser Kugeldeckel verschwindet beim Öffnen im Inneren der Wassersteckdose und ist somit auch beim Rasenmähen kein Hindernis. Ein entnehmbares Sieb verhindert die Verschmutzung der Dose bei aufgeklapptem Deckel. Die GARDENA Wassersteckdose hat ein ¾“-Außengewinde.



Bequemes Wasserzapfen an jeder Stelle im Garten
Die GARDENA Wassersteckdose wird dauerhaft unterirdisch im Boden installiert und sorgt für bequeme Wasserentnahme an jeder beliebigen Stelle im Garten.


Mit Wasserstop
Die Wassersteckdose ist mit einem automatischen Stoppventil ausgestattet, so dass kein lästiger Gang zum Wasserhahn notwendig ist und kein Wasser verloren geht, wenn der Schlauch abgezogen wird.


Einfache Bedienung
Einfach Kugeldeckel aufschieben, Schlauch anschließen und bewässern, Schlauch abziehen und Kugeldeckel schließen - einfacher geht es fast nicht.


Keine Verschmutzung
Durch das entnehmbare Schmutzsieb können eventuelle Verunreinigungen wie Laub oder Gras einfach und sauber aus der Wassersteckdose entfernt werden - für einen störungsfreien Betrieb.


Reddot Design Award 2010
Der reddot design award reicht zurück bis ins Jahr 1955 und ist nun einer der weltweit größten und bedeutendsten Designwettbewerbe. Bewertungskriterien sind u.a. spezielle Gestaltungsqualität, Wiedererkennungswert und Originalität.


Beschreibung Features Eigenschaften

Gardena Wassersteckdose 8250-20

Wasser wie Strom aus der Steckdose

Einfach praktisch: Mit der GARDENA Wassersteckdose lässt sich Wasser aus dem Boden zapfen wie Strom aus der Steckdose. Die Wassersteckdose wird unterirdisch eingebaut und über GARDENA Verlegerohre mit Wasser versorgt. Sobald Sie einen Gartenschlauch an den Wasseranschluss mit automatischem Stoppventil anschließen, können Sie losgießen. Wird der Schlauch abgezogen, stoppt das Wasser von selbst. Wenn die Wassersteckdose gerade nicht genutzt wird, schützt ein Deckel die Dose vor Verschmutzung. Dieser Kugeldeckel verschwindet beim Öffnen im Inneren der Wassersteckdose und ist somit auch beim Rasenmähen kein Hindernis. Ein entnehmbares Sieb verhindert die Verschmutzung der Dose bei aufgeklapptem Deckel. Die GARDENA Wassersteckdose hat ein ¾“-Außengewinde.



Bequemes Wasserzapfen an jeder Stelle im Garten
Die GARDENA Wassersteckdose wird dauerhaft unterirdisch im Boden installiert und sorgt für bequeme Wasserentnahme an jeder beliebigen Stelle im Garten.


Mit Wasserstop
Die Wassersteckdose ist mit einem automatischen Stoppventil ausgestattet, so dass kein lästiger Gang zum Wasserhahn notwendig ist und kein Wasser verloren geht, wenn der Schlauch abgezogen wird.


Einfache Bedienung
Einfach Kugeldeckel aufschieben, Schlauch anschließen und bewässern, Schlauch abziehen und Kugeldeckel schließen - einfacher geht es fast nicht.


Keine Verschmutzung
Durch das entnehmbare Schmutzsieb können eventuelle Verunreinigungen wie Laub oder Gras einfach und sauber aus der Wassersteckdose entfernt werden - für einen störungsfreien Betrieb.


Reddot Design Award 2010
Der reddot design award reicht zurück bis ins Jahr 1955 und ist nun einer der weltweit größten und bedeutendsten Designwettbewerbe. Bewertungskriterien sind u.a. spezielle Gestaltungsqualität, Wiedererkennungswert und Originalität.